Topangebote für Ihren Urlaub in Tirol

Urlaubsanfrage

Wander- & Familienurlaub in Nauders

Erleben, Entdecken, Genießen

Die heutige Zeit lässt uns wenig Spielraum für diese drei wichtigen Aspekte unseres Lebens. In Tirol, und ganz besonders in der Region Nauders werden Sie förmlich dazu eingeladen Ihr Herz und Ihre Seele zur Ruhe zu bringen.

Lassen Sie in der schönsten Zeit des Jahres Ihren Alltagsstress los und begeben Sie sich, auf teils uralten Wanderpfaden in und rund um Nauders, auf eine Entdeckungsreise, die den Geist und die Harmonie unserer Heimat perfekt einfängt.

Genießen Sie die reine Bergluft, den Wind, der sanft über unsere blühenden Weiden und Felder weht, das Farbenspiel der Wiesen und Wälder und das Rauschen der Flüsse.

Entspannen Sie sich von den harten Arbeitstagen, von Termindruck oder auch vom ganz normalen Stadtleben, indem Sie sich auf eine wunderbare Erfahrung einlassen, die Ihnen und Ihren Lieben viele unvergessliche Erinnerungen beschert.

Besonders eindrucksvoll und einladend sind die über 300 Kilometer langen Wanderrouten auf den ehemaligen Handelspfaden der alten Römer rund um das Stillebachtal, welches sich zwischen dem Finstermünzpass und dem Reschenpass befindet. Hier ist für allerlei Abwechslung in verschiedenen Schwierigkeitsstufen gesorgt.

Leichte Wanderwege sind „Blau“ gekennzeichnete Routen, wie der Weg zum „Kleinen Mutzkopf“ auf 1.815 m oder der Almwanderweg zum „Bergkastel“ auf 2.200 m . Auch ungeübte Wanderbegeisterte können hier, direkt vom Nauderer Ortskern ausgehend, ein beeindruckend idyllisches und gleichzeitig meditatives Geherlebnis erfahren. Und jenen, die es etwas anspruchsvoller oder gewagter haben wollen, kann man die „Rot“ oder „Schwarz“ gekennzeichneten Routen ans Herz legen. Die Adrenalinfreaks  können ihrem Begehren nach Abenteuer und Spannung beim Aufstieg zum „Parditschhof“ Ausdruck verleihen und weiter über die „Labaunalm“ bis hinauf zum herrlichen Aussichtsgipfel „Schmalzkopf“ auf 2.728 m steigen, um das Gefühl zu bekommen, über den Dächern der Welt zu stehen.

Bild 1 von 10